Damen


Das sind die Damen  des Jahres 2015.

Auf dem Foto: von links : xxx. xxxxxxxx, xxxxxxx 

Es fehlen: 

Saison 2017

Bericht der Damen-Mannschaft des TC Hemmerden zur Saison 2017


Da ist sie schon wieder vorbei, die Medensaison 2017. In diesem Jahr hatten wir eine Gruppe erwischt, in der Fahrtzeiten an einem Sonntagmorgen von 45 Minuten für uns und unsere Gegner keine Seltenheit waren. Trotzdem oder gerade weil die Vereine etwas weiter entfernt lagen, hatten wir sehr schöne und faire Spiele gegen Mannschaften, die uns vorher noch unbekannt waren und lernten so manche schön gelegene Anlage neu kennen. 
Das erste Spiel dieser Saison startete direkt mit einem tollen 9:0 Heimsieg. Beflügelt von diesem ersten Sieg gewannen wir auch das zweite Spiel, wenn auch knapp, mit 5:4. Hatten wir auch lange den zweiten Platz inne und war es bis zum letzten Spiel für uns möglich in die BKA aufzusteigen, so verloren wir leider unter anderem ein wichtiges Spiel unglücklich gegen den Tabellenführer mit 4:5 und landeten am Ende auf einem guten und verdienten vierten Platz. In der nächsten Saison startet dann der nächste Versuch für einen Aufstieg in die BKA.
Der Mannschaftzusammenhalt war auch in diesem Jahr wieder vorbildlich. Wir waren bei jedem Spiel vollzählig und jedes Mannschaftsmitglied konnte seine Tenniskünste regelmäßig unter Beweis stellen. Hier konnten an jeder Position Siege eingefahren werden. Auch die Stimmung bei den Spielen war trotz mancher Niederlage toll und das Niveau gut. Leider waren die Gegner in entscheidenden Momenten nervenstärker.  
Was mich persönlich immer sehr freut, sind die zahlreichen Unterstützer und Zuschauer, die uns zu den Spielen begleiten und anfeuern. Ohne euch würde das Spielen nur halb so viel Spaß machen. 
Danke für die tolle Saison Mädels und auf ein Neues im nächsten Jahr. 

Julia Schmidt